24.02.2017 Kappenabend, Gaststätte „Beim Griechen” • 27.02.2017 Weißwurtfrühstück ab 10.00 Uhr und Kappenabend ab 19.00 Uhr, Gasthof Wahler • 28.02.2017 Kesselfleischessen ab 11.30 Uhr Gasthof Wahler • 28.02.2017 Kinderfasching, Sportverein • ab 05.03.2017 Sonntags Backwarenverkauf 8.00-10.00 Uhr Bäckerei Kemmer • 08.03.2017 Veranstaltung zum internat. Frauentag Bücherei • 11.03.2017 bis 12.03.2017 Theater Fidelia-Verein • 12.03.2017 Café im Haus erLebenskunst geöffnet 14.00-18.00 Uhr • 17.03.2017 bis 18.03.2017 Theater Fidelia-Verein •
Logo Frankens Saalestück
Poetischer Waldwanderweg

Poetischer Waldwanderweg

Der Poetische Waldwanderweg in Ramsthal erfreut sich seit 2003 wachsender Beliebtheit. In dieser Form einzigartig ist ein Waldwanderweg auf dem Höhenkamm entlang der Weinberge angelegt, der mit Gedichten aus Vergangenheit und Gegenwart bestückt ist. Alle Gedichte haben einen Bezug zum Wald, sie gehen aber darüber hinaus auf die unterschiedlichsten Stimmungen der menschlichen Seele ein. Zur Zeit der Romantik wurde der Wald recht häufig bedichtet, aber durch alle Epochen bis heute zieht er als Metapher durch die Literatur und regt zur Besinnung an. Wo kann man besser die Gedanken schweifen lassen als bei einem Spaziergang unterm grünen Dach? Und wo kann man sich besser von poetischen Gedanken anwehen lassen als beim Gehen im Wald?

Poeten

17 Gedichte sind auf dem Weg aufgestellt und in ihnen zeigt sich der Kosmos menschlicher Erfahrung aus zwei Jahrhunderten als überraschend aktuell. Die Auswahl der Gedichte umfasst die Berühmtheiten der Literatur ebenso wie unbekanntere Stimmen:

Conrad Ferdinand Meyer, Erich Kästner, Peter Hille, Dorothee Sölle, Rainer Maria Rilke, Eduard Mörike, Joseph von Eichendorff, Ingeborg Bachmann, Friedrich Schiller, Olly Komenda-Soentgerath, Else Lasker-Schüler, Christian Morgenstern, Heinrich Heine, Hermann Hesse, Berthold Brecht, Johann Wolfgang von Goethe, Heinz Erhardt

Die poetischen Worte, verbunden mit dem Spaziergang im Wald, haben eine heilsame Wirkung auf die Seele, und dann noch ein Glas Ramsthaler Wein - so wächst die Freude am Leben, die im Einklang mit der Natur entsteht.

Die Texte wurden ausgesucht von der Kultursoziologin Charlotte Wahler und dem Bücherei-Team Ramsthal. Die Einrichtung des Weges wurde mit Unterstützung der Gemeinde Ramsthal und des Forstamtes Münnerstadt möglich. Der Weg beginnt in der Weinbergsanlage bei der Statue des Hl. Urbanus und führt den Höhenkamm entlang bis zum Kreuz am Raßthaler Weg. Von dort gelangt man zurück ins Tal.

Führung über den Poetischen Waldwanderweg.
Lassen Sie sich beim literarischen Spaziergang verzaubern von weltberühmten und
unbekannten Gedichten über den Wald. Die Kultursoziologin Charlotte Wahler stellt die
Texte vor und erzählt aus dem Leben der Dichter.
Preis Gruppe: 60,- Euro
Terminvereinbarungen unter Tel. 09704 / 60 11 40
oder unter charlottewahler@culturare.de